top
logo


home support Softwareupdates ab Version 9
Softwareupdates ab Version 9

In diesem Beitrag sind alle Änderungen der Decodersoftware seit der Version 9 zusammengestellt.

Die Software der Decoder wird stetig weiterentwickelt. Nicht zuletzt durch die außerordentliche Komplexität der Decoderfunktionen werden auch von Zeit zu Zeit Fehler gefunden und behoben. Bei Bedarf können wir Ihre Decoder gern auf den aktuellen Softwarestand bringen. Bitte setzen Sie sich gegebenfalls mit uns in Verbindung.

Vor allem bei den ersten Varianten der Software Version 9 dokumentieren wir hier nicht alle Änderungen, Modifikationen und Fehlerbehebungen. Insbesondere die Software für die ZA-Decoder ist noch in einem permanenten Entwicklungsprozess begriffen.
Ab Version 9.12 werden wieder alle Änderungen in die Tabelle eingetragen.

Software-Erweiterungen und Bug Fixes ab Version 9

abDecoderBeschreibung
Version 9.19 03/2018

ZA1
ZA2
ZA3

Servomotoren

Verschiedene BugFixes und Anpassungen in der Ansteuerung von Servos. Im Ergebnis ist die Servoansteuerung komplett überarbeitet. Die zahlreichen gemeldeten Fehler und Probleme sollten mit dieser Softwareversion behoben sein.

Überstrom / Kurzschlusserkennung

Die Stromüberwachung wurde komplett überarbeitet und in der Reaktion erheblich beschleunigt. Die vereinzelt aufgetretenen Probleme mit "Hochstrom"-Anwendungen - vor allem mit Weichenantrieben einiger Hersteller - sollten jetzt nicht mehr auftreten.

Sonstiges

  • AddOn: Bei Taster- und Schaltermodi kann eine Adresse eingetragen werden, die den zu kontrollierenden Eingang bezeichnet.
              Bei Adresse=0 (Standardwert) bleibt alles wie bisher.
  • Bugfix: Wechselblinker wieder aktiviert (Mode 238, Schweiz 100)
  • Bugfix: Schweiz Modi 133 bis 135: Zusatzsignal Ziffern am Signal Typ N korrigiert
  • Bugfix: Schweiz Mode 184: Hilfssignal Typ L korrigiert
  • Bugfix: Bei Änderung eines Vorsignalbegriffs wird das Hauptsignal nicht neu aufgeblendet (und anders herum) (-> Schweiz)
  • Bugfix: alle Tastermodi bearbeitet
  • Bugfix: Taster im Funktionsgenerator korrigiert
  • Bugfix: Taster zwischen Signal und Zusatzsignal "verschiebt" ein daran anschließendes Zusatzsignal (wieder) an den richtigen Anschluss
  • Improv: Taster für Multiplexsignale
    (Empfehlung: neue Tasterdefinition mit Eintragung Ausgangsnuimmer als Adresse nutzen)
  • Improv: Kurschlusserkennung erheblich beschleunigt
  • Improv: Taster zum Löschen eines Kurzschlusses mit Wartezeit gegen "Dauerdrücken" gesichert

Versionen
9.15
bis
9.18

11/2017
bis
03/2018

ZA1
ZA2
ZA3

  • Betaversionen zum Test geänderter Features und behobener Fehler
Version 9.14 07/2017 ZA
  • Bugfix: Servos werden beim Einschalten korrekt initialisiert
  • Bugfix: Viessmann-Multiplex-Signale an Anschlüssen 5-16 des ZA2-16+
  • Bugfix: Ansteuerung der Anschlussleiste für Viessmann-Multiplex-Signale am ZA2-16+ deLuxe korrigiert
  • Bugfix: kurzes Aufblitzes der grünen Hauptsignallampe bei Signalbildwechseln in HV-Kombisignalen beseitigt
  • Bugfix: kurzes Verlöschen des HS-Gelb beim Schalten des Vorsignalbegriffs in HV-Kombisignalen beseitigt
  • Improv: linke und rechte Position eines Servos können vertauscht sein ("rot" schaltet nach rechts, "grün" nach links)
Version 9.13 02/2017 ZA
  • Bugfix: Strom auf 2A/4A erhöht (war bisher 1A/2A)
  • Servoparametrierung überarbeitet
Version 9.12 02/2017 ZA
  • Bugfix: Taster oder Zweitadressen eines Signals führen zur Verschiebung des nachfolgenden Signals.
  • Bugfix: Nummern der  SV-Signalmodi gefixt
Version 9.11 ZA
  • Bugfix in der Software-PWM (vor allem bei ZA3-M4)
  • AddOn: Einführung verschiedener neuer Servo-Modi
Version 9.10 ZA
  • Umstellung der Stromüberwachung (vor allem für Anschlüsse im Multiplexbetrieb)
Version 9.9 ZA
  • Umbau der Überspannungsschwelle, um Einsatz an alten Märklin-Trafos zu ermöglichen.
Version 9.8 ZA
  • CV58, Bit 5 eingeführt: Ausschalten der Hardware-PWM, wenn gesetzt
Version 9.7 ZA
  • Änderung der Reset-Werte für Servomodule mit Relaisplatine auf Weichenservo (ohne Relais wird Zweipunktservo verwendet).
Version 9.6 ZA
  • Einbau der automatischen Modul-Erkennung beim ZA3
Version 9.5 ZA
  • Bugfix: Taster einlesen im Funktionsgenerator
Version 9.4 alle
  • Bugfix: Schreiben von CVs (insbesondere Modevariablen) wird erst NACH dem Reset des Decoders quittiert
  • Bugfix: Umschalten der Frequenz bei 16 2/3 Hz-Betrieb während des Schaltvorgangs
  • Bugfix: Flankenumschaltung in der Gleissignalerkennung bei ZA-Decodern
  • Improv: Signaldecoder D: Sperrsignale mit Schaltverzögerung
  • Fix   : Signaldecoder D: Mode 188: Kennlichtlampe am Sperrsignal getauscht
  • Improv: Signaldecoder D: Modi 104 und 107: Hauptsperrsignal um Kennlichtfunktion erweitert
Version 9.3 alle
  • Bugfix: lange Lokadresse Bit 7 und 8 ist wieder NMRA konform
Version 9.2 alle
  • Change: Mode 74 modifiziert
  • einige Bugfixes
Version 9.1

Alleskönner

  • AddOn : Mode + Schalteffekt 74: Magnetkupplung
 

bottom
top
Register | Login | about us | Shipping and handling | Legal notice | Terms and conditions | Privacy statement | Search

bottom